Coaching und Lifedesign für den eigenen Weg

Zeit für den eigenen Weg

Alle Menschen verbindet der Wunsch nach Freiheit, Erfüllung und Glück. Manchmal ist der Weg unklar oder das Leben dreht sich im Kreis und man landet immer wieder an der gleichen Kreuzung. Gedankenschleifen oder emotionale Achterbahnen belasten dann häufig unser Leben. Freude, Frieden und Freiheit verblassen als Ziele in der Ferne.

 

Gefühle der Unruhe, Überforderung oder Rastlosigkeit werden häufig überspielt oder nicht ernst genommen. Dabei sind es einfache Signale oder Symptome - ein unbewusster Ruf nach Wahrnehmung.

 

Wie auch immer Ihre Definition von einem glücklichen Leben ausfallen mag - das Leben steht nie still und entwickelt sich immer weiter. Entwicklung ist Teil des natürlichen Kreislaufs. Unser innertes Wesen weiß das.

 

Wer ganz bei sich ist, mit klarem Verstand denken und mit offenem Herzen fühlen kann, erfährt das Leben von der schönsten Seite. Man kann es auch umdrehen: wer sich seiner Selbst bewusst ist, kann befreit sein Potential entfalten und seinen eigenen Weg gehen. Dies beinhaltet sowohl die persönliche Zufriedenheit als auch das Wohl anderer Menschen.

ƒ >> Unser Leben im Alltag verläuft zum großen Teil in automatisierten Handlungsabläufen. Wir fahren bei grün und stehen bei rot - im Straßenverkehr zweifellos empfehlenswert. Aber nicht in jeder Situation fühlen sich unsere erlernten Handlungsabläufe wirklich sinnvoll, erfüllend und frei an.

 

Wenn wir bereit sind hinzusehen, Situationen zu hinterfragen, Zusammenhänge zu deuten und Krisen konstruktiv zu nutzen, kann sich das Leben wunderbar entfalten. Die Unterstützung durch meine Begleitung als Coach hilft Ihnen dabei, auf Ihrem eigenen Weg zu neuen Perspektiven und Klarheit zu gelangen - beruflich und privat.

 

Heute hat Sie Ihr Weg zu meinem Angebot geführt. Wenn Sie spüren dass es Zeit für den eigenen Weg ist,  nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Neben dem klassischen Einzelcoaching biete ich auf Anfrage auch Telefoncoaching, Coaching via Skype und E-Mailcoaching an - 06201/8727653.

 

Daneben halte ich Vorträge und gestalte Workshops zu verschiedenen Themen. Lesen Sie auch aktuelle Coaching- Impulse!


[...] Seit ich Frank kenne, an mir arbeite und mich von seiner Sicht inspirieren lasse, verändert sich mein Blick auf die streng verteidigte Trutzburg aus Tradition und Erziehung. Ich beginne, die Welt und mich selbst aus anderen Perspektiven zu betrachten, bisher geglaubte Wahrheiten zu hinterfragen und ganz neue, ungeahnte Wege zu entdecken. Auch wenn es sich in neuen Schuhen anfangs unbequem läuft - sich auf den Weg zu machen lohnt sich und die Aussicht wird immer klarer!

 

Wer bereit ist, sich selbst zu erkennen, selbstbestimmt und ohne innere Schranken und Grenzen sein Ich-Sein zu leben, wer keine Angst hat vor Veränderung des Bewussten Seins und bereit ist, seine Ziele im Leben neu zu definieren  - der ist bei Frankundfrei an der absolut richtigen Adresse.

Stefanie Respondek - Physiotherapeutin -

 


 

[...] Warum finde ich so vieles von dem, was ich in der Arbeit mache, denn so lästig, nervig, unbefriedigend? Und wie kann ich das ändern, wie konsequenter jene Ziele und Aktivitäten verfolgen, die mir Freude bereiten? Worauf kommt es mir denn eigentlich an, was macht mich als Mensch glücklich? Was will ich denn sein und tun, was nicht?

 

In der ersten Session wurde schon klar, dass ich den Bezug bzw. das Gefühl für meine Grundbedürfnisse verloren hatte - das macht es schwierig, eigene Präferenzen und Ziele zu finden und sich konsequent daran zu orientieren. Diese Erkenntnis hatte ich in anderen Coaching-Sitzungen mit anderen Coaches nicht gewonnen. Das Coaching mit Frank dringt zu dem Kern vor, der uns zu glücklichen Menschen machen kann und frei machen kann von Ideen, Erwartungen oder Sichtweisen, die wir gelernt oder abgeschaut haben, zu denen wir uns vielleicht ‚verirrt‘ haben, die aber gar nicht unseren eigenen Wünschen und unserem individuellen Wesen entsprechen.

 

Empfehlenswert: Wer zu sich selbst finden möchte. Wer ein erfülltes Leben sucht. Wer das Gefühl hat, dass das nicht alles gewesen sein kann.

Andreas Heinz - SAP Pricipal Business Change Consultant -


 

“We don't see things

 

as they are, we see

them as we are.”

 

- Anaïs Nin -